Hier finden Sie unsere Datenschutzrichtlinie und die Informationen zum Widerruf.

Herzlich willkommen
Ruhe und Erholung finden in einer einzigartigen Bergwelt im Sommer als auch im Winter. Ihre Familie Schlechtleitner.
Anfragen
Newsletter

Hier finden Sie unsere Datenschutzrichtlinie und die Informationen zum Widerruf.

Im Villnösser Tal nach Herzenslust Wandern

Im Villnösser Tal nach Herzenslust Wandern

Suchen Sie in Ihrem Urlaub in den Dolomiten Ruhe und Erholung von den alltäglichen Herausforderungen, so werden Sie im Villnösser Tal ein kleines Paradies vorfinden. Auf 24 km Länge erstreckt sich das malerische Villnösser Tal von den Mittelgebirgsterrassen des Eisacktals bis hin zu den sich imposant auftürmenden Felsmassiven der bleichen Berge der Dolomiten.

Im Norden von der Peitlerkofelgruppe und im Süden von seinem Wahrzeichen, der Geislergruppe begrenzt, ist das Villnösser Tal ein wunderschönes Stückchen Erde. Der größte Teil des Tals gehört zur Gemeinde Villnöss mit dem Hauptort St. Peter, wo sich auch unser Haus Puez befindet. Die höher gelegenen Gebiete stehen im Naturpark Puez Geisler unter Schutz, sodass Ihre Schönheit noch lange für Tier und Mensch erhalten bleiben wird.

Im Urlaub in den Dolomiten können Sie aktiv sein

Im Urlaub in den Dolomiten können Sie aktiv sein

Verbringen Sie Ihre Ferien im Villnösser Tal und erleben Sie die Dolomiten hautnah. Bereits vom Haus Puez aus genießen Sie den umwerfenden Blick auf die Geislerspitzen. Mit ihrem Hauptgipfel Saiss Rigais (3025 m) gehört die Geislergruppe zum UNESCO-Weltnaturerbe der Dolomiten. Wanderwege und Kletterrouten führen Sie durch die bleichen Berge, den Naturpark Puez Geisler oder über die Zanser Alm. Alternativ entscheiden Sie sich für eine Radtour oder einen Reitausflug. Im Winter können Sie hier unter anderem Langlaufen, Rodeln oder im Skigebiet Filler Skifahren. Das sportliche Angebot ist umfassend und garantiert einen abwechslungsreichen Urlaub.

Villnöss für Freunde von Kunst und Kultur

Villnöss für Freunde von Kunst und Kultur

Zu den Museen, die Sie besichtigen können, gehören das Mineralienmuseum Teis, das Stadtmuseum Klausen, das Dorfmuseum Gufidaun, das Erlebnisbergwerk Villanders und das Heimatmuseum Feldthurns. Das Diözesanmuseum Hofburg, das Museum im Weißen Turm und das Pharmaziemuseum in Brixen sind ebenfalls einen Besuch wert.

Schlösser und Burgen wie das Kloster Säben und Schloss Velthurns werden Sie mit Ihrer Geschichte und Architektur begeistern, und direkt in St. Peter können Sie die berühmte Pfarrkirche mit ihrem 65 m hohen Zwiebelturm besichtigen, die auch „Dom im Tale“ genannt wird.

Vor allem im Herbst können Sie das kulinarische Angebot im Rahmen des Speckfests oder der Lammwoche mit Spezialitäten vom Villnösser Brillenschaf ausgiebig genießen und traditionelle Gerichte probieren.

Nutzen Sie für Unternehmungen die DolomitiMobil Card, so fahren Sie mit allen öffentlichen Verkehrsmitteln umsonst und profitieren von attraktiven Ermäßigungen in Museen und bei anderen Aktivitäten.